Stornobedingungen in Zeiten von Corona

Buchen ohne Reue.

Ob für diesen Winter oder schon den nächsten Sommer – wer gerade einen Urlaub plant, fragt sich natürlich: Was passiert, wenn die Corona-Situation die Anreise nicht zulässt? Es zu neuen Grenzschließungen kommt oder man vor der Abreise erkrankt? Hier erfahren Sie, was Sie zu Stornobedingungen wissen müssen, um sorgenfrei buchen zu können.

 

Unsere Stornobedingungen für private Urlaubsbuchungen haben wir wie folgt angepasst:
 

  • Alle Buchungen für den Zeitraum des Beherbergungsverbotes werden automatisch kostenfrei storniert
  • Nach Wiedereröffnung im Januar 2021 gewähren wir für alle Buchungen für den Reisezeitraum bis zum 31. März 2021 eine kostenfreie Stornofrist  bis 1 Tag vor der Anreise.
  • Für alle Buchungen für den Reisezeitraum ab dem 01. April 2021 bis zum 30. Juni 2021  gilt eine kostenfreie Umbuchungs- oder Stornofrist bis 1 Woche vor der Anreise. Falls ein Reiseverbot bestehen sollte, gilt immer Punkt 1 und die Stornierung ist kostenfrei.
  • Für alle Buchungen für den Reisezeitraum ab dem 01. Juli 2021 bis 31. Oktober 2021 gilt wieder eine kostenfreie Umbuchungs- oder Stornofrist bis 3 Wochen vor der Anreise. Falls ein Reiseverbot bestehen sollte, gilt immer Punkt 1 und die Stornierung ist kostenfrei.
  • Ab dem 1. November 2021 gelten dann wieder unsere normalen Stornobedingungen.
     

Bitte beachten Sie, daß Stornierungen schriftlich ( per E-Mail oder Fax ) bei uns eingehen müssen.

Unsere normalen Stornobedingungen

Gut zu wissen.

Bei privaten Einzelbuchungen sind Stornierungen bis 6 Wochen vor der geplanten Anreise immer kostenfrei. Bei Gruppen- und Messebuchungen ab
10 Zimmern sind Stornierungen bis 12 Monate vor der geplanten Anreise immer kostenfrei. Danach gilt folgende Regelung:
Wenn das Zimmer bzw. die gebuchten Leistungen für die gebuchte Zeit nicht neu belegt werden kann,
behalten wir uns vor, bei Absage einer Buchung wie folgt zu berechnen:
 

  • Bei gebuchter Halbpension: 70 % des Zimmerpreises
  • Bei gebuchter Übernachtung mit Frühstück: 80 % des Zimmerpreises bzw. 90 % bei Ferienwohnungen
  • Bei Nichtanreise ohne vorherige Absage berechnen wir 100 % des Zimmerpreises
  • Bei gebuchter Tagungspauschale: 70 % der vereinbarten Tagungspauschale
  • Änderungen der Personenzahlen um bis zu 10% bei Tagungen sind kostenfrei bis 1 Tag vor Anreise möglich
     

Bitte beachten Sie, daß Stornierungen schriftlich ( per E-Mail oder Fax ) bei uns eingehen müssen.

Reiserücktrittsversicherung

Sparen Sie unnötige Kosten.

Reiserücktrittsversicherung

Das Gleiche gilt bei verspäteter Ankunft oder vorzeitiger Abreise. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
Auf Wunsch senden wir Ihnen die entsprechenden Unterlagen zu. Gerne können Sie die Reiserücktrittsversicherung auch hier online bei unserem Partner ERV Europäische Reiseversicherung AG abschließen.