Weitab vom turbulenten Tagesgeschehen

Da will ich hin...

Anreise Abreise
Erw. Kinder  

Gutscheine

schnell und unkompliziert
online bestellen »

Gästebuch

Unsere Gäste berichten »

Prospekt

Sehr gern senden wir Ihnen unseren Hotelprospekt nach Hause »

Bildergalerie

Impressionen unseres Hotels »

Die Geschichte der „Alten Mühle Waldbeuren“

Ein kleiner Streifzug durch die Geschichte der Alten Mühle zeigt uns die historische Bedeutung für die Umgebung. Die Mühle in Waldbeuren ist das älteste erwähnte Einzelgehöft im Ort. Es war im Jahre 1279, als die Mühle zum Kloster Salem kam. Der erste namentlich festgestellte Müller in Waldbeuren war Johann Vogelsang im Jahre 1501. Die Mühle umfasste ursprünglich das Wohnhaus, die heutige Stube und die Getreidemühle unter einem Dach. Sägemühle, Lein- (-öl-) Mühle, die Scheuer mit Ställen und eine Wohnung befanden sich im Nebengebäude. Der Betrieb der Ölmühle wurde 1854 und der Betrieb der Sägemühle 1872 eingestellt und die betreffenden Gebäude abgebrochen.

Um 1934: Das alte Mühlrad wurde mit Ochsenkraft herausgezogen um Platz für die neue Francis-Turbine zu schaffen.
Bei Müller Neubrand in der Stube. Damals wie heute ein Ort für geselliges Beisammensein.

Das letzte Besitzergeschlecht, die Familie Neubrandt, war seit 1794 ununterbrochen auf der Mühle sesshaft. Nach dem 2. Weltkrieg wurde der Mühlbetrieb aus wirtschaftlichen Gründen aufgegeben. Von Jahr zu Jahr wurde die Mühle baufälliger. Wind und Wetter hatten hier ganze Arbeit geleistet. Der Initiative und Entschlossenheit vieler Bürger aus Waldbeuren und Umgebung ist es zu verdanken, dass uns die schöne Mühle als Wahrzeichen des Ortes erhalten blieb. Von 1992 bis 1994 wurde die Anlage zum Landhotel und Restaurant umgebaut. Das Mühlrad, das vor dem Krieg durch eine Wasserturbine ersetzt wurde und nun wieder vom Restaurant aus zu sehen ist, dreht sich mit der Wasserkraft aus dem Mühleweiher, der 1857 angelegt wurde.

Der letzte Müller auf der Mühle Friedrich Neubrand (1908-1981)
Das neu gebaute Mühlrad wird von den Zimmerleuten angeliefert.
Aussenansicht von der Wiese
Die Mühle mit Mühlenweiher

Die Alte Mühle heute.